Abgefahren: Taxiwerbung online buchbar

1-2-3-Plakat.de integriert erstmals mobile Werbeträger in Deutschlands beliebteste Online-Buchungsplattform für Out-of-Home-Medien

Bünde, den 28. September 2015.

Immer dann, wenn eine Theatervorstellung zu Ende geht, eine Maschine am Flughafen landet oder Messebesucher pünktlich eintreffen wollen, stehen sie bereit – die meist Hellelfenbein-farbigen Taxen. Sie bieten nicht nur einen schnellen Transfer von A nach B, sie sind auch attraktive Werbefläche, die sich an zentralen Punkten in der Stadt bewegen. Seit 2001 vermarktet TAXi-AD erfolgreich das Premiumprodukt Dachwerbung auf rund 2.400 Taxen in Deutschland. Nun sind die auffälligen und mobilen Werbeträger erstmals auch online buchbar. 1-2-3-Plakat.de hat dafür ein eigenes Portal geschaffen www.123plakat.de/taxiwerbung und dieses in die bekannte 1-2-3-Plakat.de-Webseite integriert, die neben Buchungsoptionen für Plakat auch Ambientmedien, Kinospots, Kultur- und Dauerwerbemedien bietet.

„Mit Taxiwerbung haben wir bei 1-2-3-Plakat.de eine der letzten Lücken in unserem Portfolio geschlossen“, so Business Development Manager Stefan Leue von 1-2-3-Plakat.de über den erfolgreichen Launch. „Bislang fehlte uns ein günstiger, flächendeckender und mobiler Werbeträger, der im Mediamix kampagnenfähig ist. Taxiwerbung ist ein marktgerechtes Angebot und damit einzigartig für eine deutschsprachige Media-Buchungsplattform im Netz.“

Zudem ist die Auswahl im 1-2-3-Plakat.de-Warenkorb besonders groß: Die Dachwerbung auf Taxen kann über ganz Deutschland in 84 Städten verteilt oder lokal in einem einzigen Ort eingekauft werden. Es sind per Mausklick Netze buchbar oder optional ein einzelnes Taxi. Leue betont: „Wenn es darum geht, eine lokale Plakat-Kampagne zeitlich und räumlich zu verlängern, ist die Dachwerbung ideal. Werbungtreibende können Reichweiten deutlich steigern und zusätzliche Kontakte generieren.“ Aber auch monomediale Kampagnen lassen sich wirksam umsetzen: Die flächendeckende Buchung einer Stadt sorgt beispielsweise für eine Omnipräsenz im Straßenbild und damit für eine hohe Aufmerksamkeit.

Der mit Plexiglas geschützte Dachaufbau ist auf Augenhöhe der Passanten installiert und umfasst zwei Werbeflächen im rechteckigen Querformat mit einer Größe von je 860 x 310 mm. Die Mediakosten starten bei 14,33 Euro am Tag. Die Laufzeit umfasst mindestens einen Monat. Gebucht wird nach dem benutzerfreundlichen 1-2-3-Plakat.de-Prinzip: Einfach die Orte aussuchen, dann den Zeitraum festlegen, die Anzahl der Taxen auswählen und zum Schluss die Dachwerbung gestalten bzw. das Werbemotiv hochladen, bevor es zur Kasse geht.


×

Toolbox Außenwerbung

Toolbox Onlinewerbung

×