Originell ins neue Jahr: Heiratsantrag auf neun Quadratmetern

Buchung via Smartphone über 1-2-3-Plakat.de / 100 Liebesbotschaften bisher / 100 Prozent der Gefragten sagen „Ja“

Bünde, den 11. Januar 2012.

„Christina, willst du mich heiraten?“ – Diese Frage stellte Mirko Mihelic, Sicherheitsbeauftragter, zu Silvester seiner zukünftigen Frau auf einer Plakatfläche in Essen im Stadtteil Altenessen. Die gute Nachricht vorweg: Sie hat „Ja“ gesagt. Gebucht hatte Mirko Mihelic das Plakat via Smartphone auf dem Weg zur Arbeit über das Online-Buchungsportal 1-2-3-Plakat.de. „Ich bin letztes Jahr mit der Bahn an der Plakatwand vorbeigefahren und habe spontan zum Handy gegriffen. Über das Onlineportal war es ganz einfach, den Standort zu finden und zu buchen. Einen Heiratsantrag im XXL-Format sollte meine Frau so schnell nicht vergessen. Der Standort ist jetzt ein bisschen auch unser Standort“, erklärt Mihelic.

Der Online-Vermarkter 1-2-3-Plakat.de bietet alle deutschlandweit gemeldeten Plakatflächen im Internet an – rund 180.000. Die Bedienung ist einfach und in nur drei Schritten möglich, so dass nicht nur professionelle Werbetreibende hier buchen. Seit Firmengründung nutzten bereits mehr als 100 Personen online gebuchte Plakate für ihre persönliche Liebesbotschaft oder die „Fragen aller Fragen“.

Stefan Leue, Business Development Manager bei 1-2-3-Plakat.de dazu: „Wir haben normalerweise jährlich über 4.500 Buchungen von Werbekampagnen über unser Portal. Heiratsanträge sind aber auch für uns immer ein Highlight. Was uns besonders freut: Heiratsanträge auf Plakat haben eine 100 Prozent Quote. Bisher haben alle über unsere Flächen Gefragten Ja gesagt.“


×

Toolbox Außenwerbung

Toolbox Onlinewerbung

×