Freie Bahn für Links auf Ebay

Bünde, den 13. Februar 2007.

Mit einer Anwendung von Connvision können Verkäufer mit einem druckbaren Hyperlink auf ihre bei Ebay angebotenen Artikel hinweisen. Der zweidimensionale Code leitet, von Produkten, Plakaten oder Anzeigen via Handy eingescannt, direkt auf die entsprechende Site bei Ebay. Der Vorteil des sogenannten „BeeTagg“: Anbieter können mit dem interaktiven Auktionsprinzip auch in die eher passiven Medien wie Zeitung oder Plakat gehen. „Das größte Potential sehen wir beim Verkauf von Gebrauchtwagen. Aber die Vergangenheit hat gezeigt, dass die Verkäufer auf Ebay unglaublich kreativ sind. Wir lassen uns überraschen“, erklärt Robin Maass, CEO bei Connvision. „BeeTagg for Ebay“ heisst der Slogan, mit dem die Entwickler ein Mehr an Reichweite, Sichtbarkeit und somit auch Verkaufschancen versprechen. Jedes Handy mit installiertem BeeTagg-Reader kann die Anwendung nutzen. Interessierte können den Reader durch eine SMS an die Nummer +441 7624802486 (Codewort „Bee“) oder direkt über die Web-Adresse http://get.beetagg.com/ kostenlos auf das Handy laden. Unter der Adresse ebay.beetagg.com lassen sich die BeeTaggs gratis ausdrucken.

Quelle: absatzwirtschaft 1/07


×

Toolbox Außenwerbung

Toolbox Onlinewerbung

×