DKMS setzt auf Promi-Plakatwerbung

Bünde, den 30. November 2006.

Die Deutsche Knochmarkspenderdatei (DKMS) wirbt via Plakat wieder mit drei Promis – die Aktion blickt schon auf eine kleine Tradition zurück.

Das neue Plakattrio setzt sich aus Hugo Egon Balder, Bernhard Hoecker und Hella von Sinnen deutlich schriller als sonst zusammen. Genial daneben oder wirkungsvoll? Die DKMS verweist auf die Wirksamkeit ihrer Promi-Werbung, schließlich übersprang die Zahl der Spender 2003 erstmals die Millionen-Grenze und landete in 2006 bei 1,4 Millionen. 1991 lag diese noch bei 68 000.

 

Quelle: WuV 46/2006


×

Toolbox Außenwerbung

Toolbox Onlinewerbung

×