Neue Werbekommunikation mit dem Handy

Bünde, den 27. September 2006.

Mit dem Handy gemachte Fotografien haben mittlerweile eine Auflösung, die zumindest mit einer durchschnittlichen Digitalkamera mithalten kann. Diesen Umstand machen sich Anbieter zunutze, die Services für Objekterkennung von Mobile Vision Technologies anbieten. Der Service basiert auf der Visual Pattern Recognition-Technologie, bei der visuelle Informationen Bilddatenbanken zugeordnet und mit bestimmten Aktionen verbunden werden können. Das heißt für Plakatwerber, der Betrachter eines Plakats kann das Motiv mit dem Handy abfotografieren, per MMS an den Server der Objekterkennungsplattform zu senden und im Gegenzug eine Belohnung wie einen Gutschein, Handy-Klingeltöne oder die Adresse des nächsten POS des beworbenen Produkts erhalten. Die Erkennungsrate der visuellen Information liegt dabei bei 98 bis 100 Prozent.

Mobile Vision Technologies


×

Toolbox Außenwerbung

Toolbox Onlinewerbung

×